Aktiv werden

Du willst FluMiCo unterstützen? Dazu gibt es viele Möglichkeiten:

Wir treffen uns regelmäßig als Gesamtgruppe (Plenum) und lösen konkrete Teilaufgaben in kleineren Arbeitsgruppen. Unter anderem gibt es Gruppen zur Bereitstellung von Deutschkursen für Geflüchtete durch ehrenamtlicher Helfer und zum Aufbau von Teams für ständigen Kontakt mit Geflüchteten. Es werden nötigste Materialien zur Erstorientierung und als Geste des Empfangens in Cottbus als Willkommenspakete geschnürt sowie Freizeitangebote zur Ablenkung und Integration für Kinder und Erwachsene aufgesetzt. Parallel befasst sich ein Teil unserer Gruppe damit, die Interessen von Geflüchteten in Gremien und bei Entscheidern der Stadt zu vertreten und für Unterstützung unserer Sache zu werben. Alle Maßnahmen zur Kommunikation mit Bürgern und Geflüchteten werden wiederum in einer Arbeitsgruppe zur Öffentlichkeitsarbeit koordiniert. Für alle Tätigkeiten werden Helfer benötigt. Auch weitere Ideen kannst du uns mitteilen.

Du kannst uns über das Kontakformular erreichen. Je nachdem, ob du dir erst einen Überblick über FluMiCo verschaffen oder gleich eine konkrete Aufgabe mitübernehmen willst, informieren wir dich über das nächste passende Treffen.

Flucht & Migration Cottbus